Langjähriger Baselbieter Lohnstreit ist beendet

Der Streit im Kanton Baselland um die Löhne beim Pflegepersonal soll nach acht Jahren mit einer Einigung der Sozialpartner aussergerichtlich zu Ende gehen.

Ausserdem:

  • Baselbieter Regierung will acht Spuren auf Autobahn
  • Fachhochschule Nordwestschweiz in Geldnöten
  • Aus dem EHC Basel werden die EHC Basel Sharks
  • Demonstration gegen Spitalschliessung in Riehen

Beiträge

  • A2-Osttangente mit mehr Spuren

    Die Autobahn A2 soll ausgebaut werden - das nach dem Willen des Bundesrates. Die Baselbieter Regierung bringt für den Abschnitt Hagnau-Liestal jetzt die Idee von insgesamt acht Spuren ins Spiel.

    Peter Bollag

  • Baselbieter Pflegepersonal erhält mehr Lohn

    Im langjährigen Lohnstreit um die korrekte Einstufung des Pflegepersonals haben Personalverbände und Baselbieter Regierung nun eingelenkt und den Vergleich des Kantonsgerichts akzeptiert. Ein Vergleich, der den PflegerInnen mehr Lohn bringt.

    Christoph Rácz

  • "Haie sind unberechenbar, flink und kampfstark"

    Der EHC Basel ändert seinen Namen und sein Erscheinungsbild - er heisst nun EHC Basel Sharks und trägt einen Hai in seinem Wappen und nicht mehr den Baslerstab. EHC-Präsident Matthias Preiswerk nimmt im Interview Stellung zu diesen Aenderungen.

    Peter Bollag

  • Demo gegen Schliessung des Riehener Gemeindespitals

    Gegen die Schliessung des Gemeindespitals Riehen haben am Dienstagnachmittag mehrere hundert Personen protestiert. Sie forderten den Gemeinderat Riehen auf, auf den 'überstürzt und im Alleingang' getroffenen Schliessungs-Entscheid zurückzukommen.

    Gaudenz Wacker

  • Fachhochschule Nordwestschweiz sucht Geldgeber

    Die Fachhochschule Nordwestschweiz hat zwar gegen 7'500 Studierende, aber in den nächsten drei Jahren fehlen ihr 50 millionen Franken. Wie Abhilfe schaffen?

    Roman Portmann

Moderation: Christian Hilzinger