Lateinlehrer machen sich stark für Latein an Sekundarschulen

Im Bildungsraum Nordwestschweiz soll Latein an den Sekundarstellen in den Lehrplan - betonen LateinlehrerInnen der Kantone BS, BL, AG und SO und treten so der Abschaffung von Latein an den Volksschulen durch die nationalen Lehrplangremien entgegen.

Ausserdem:

  • Baselland gibt für Jubiläumsfeiern soviel aus wie budgetiert
  • Lukas Kundert wird neuer Münsterpfarrer

Moderation: Christoph Rácz