Leitende Ärztin verlässt Psychiatrie Baselland

Es brodelt in der Psychiatrie Baselland. Nun verlässt eine weitere leitende Ärztin die Psychiatrie. Die Betreuung von Drogenkranken werde zu wenig unterstützt, kritisiert die Psychiaterin und prophezeit darum dem Kanton ein Anstieg schwerkranker Patienten.

Weitere Themen:

  • CVP-Grossrat Meier greift SVP-Präsident Frehner an
  • Grosser Rat bewilligt 8 Millionen gegen Tramquietschen
  • Daniel Stolz begründet Verzicht auf Grossratspräsidium

Moderation: Christoph Rácz