Letzte Messungen am Geothermie-Bohrloch

Die Geopower Basel AG nimmt im April letzte Messungen am Bohrloch in Kleinhüningen vor. Diese Untersuchungen seien für künftige Geothermieprojekte von Interesse, schreibt das Basler Amt für Umwelt und Energie am Dienstag.

Ausserdem:

  • Kunstmuseum mit oder ohne Passerelle? Heute lässt das Basler Präsidialdepartement die Katze aus dem Sack

Beiträge

  • Letzte Messungen am Geothermie-Bohrloch

    Die Geopower Basel AG nimmt im April letzte Messungen am Bohrloch in Kleinhüningen vor. Diese Untersuchungen seien für künftige Geothermieprojekte von Interesse, schreibt das Basler Amt für Umwelt und Energie am Dienstag.

    Gaudenz Wacker

  • Kunstmuseums-Erweiterung vor der Entscheidung

    Die Erweiterung des Kunstmuseums ist eines der grössten Basler Bauprojekte der letzten Jahre.

    Am Dienstagnachmittag will die Basler Regierung darüber informieren, welches der beiden konkurrierenden Basler Architekturbüros den Architekturwettbewerb gewonnen hat: Christ & Gantenbein oder Diener & Diener.

    Thomas Kamber

  • Casino-Räuber schafften Flucht durch Grenzzaun-Tor

    Den Basler Casino-Räubern ist die Flucht am frühen Sonntagmorgen offenbar durch ein aufgebrochenes Tor des Grenzzaunes gelungen, wie Ermittlungen der Basler Staatsanwaltschaft ergeben haben. Dieser Zaun sichert die über französischen Boden führende Schweizer Zollfreistrasse zum Flughafen.

Moderation: Karoline Thürkauf