Martina Bernasconi kandidiert für die Günliberalen

Die 51 jährige Philosophin bietet sich bei den Basler Regierungswahlen als Alternative zwischen den beiden Blöcken an.

Porträt Martina Bernasconi
Bildlegende: Will in die Basler Regierung: Martina Bernasconi £SRF

Ausserdem

  • Tiefere Sozialkosten bringen Birsfelder Finanzen ins Lot

Moderation: Rahel Walser