Mehr Geld für Universität Basel

Basel-Stadt und Baselland wollen den Globalbeitrag für die Uni erhöhen.

weitere Themen:

  • Wie sich die Milchpreiserhöhung aufs Baselbiet auswirkt
  • Tönendes Papier im Museum
  • 30 Jahre alternatives Biotop im Kleinbasel

Beiträge

  • Papier-Musik im Museum

    Papier tönt. Grund genug fürs Basler Festival Les muséiques ein Orchester der speziellen Art auf die Beine zu stellen.

    Fabienne Frei

  • 30 Jahre Hirschi - dem Kapitalismus zum Trotz

    Kollektiv und genossenschaftlich verwaltet wird das Basler Restaurant und Kulturzentrum Hirscheneck. Fast als wäre die Zeit stehen geblieben gelten immer noch dieselben Werte: Selbstverwaltung und gleiche Rechte für alle.

    Maya Brändli

  • Universität Basel benötigt mehr Geld - erklärt Urs Wüthrich

    Die Regierungen von Basel-Stadt und Baselland sind bereit, den Globalbeitrag an die Universität Basel bis in vier Jahren schrittweise um fast 50 Millionen Franken auf 320 Millionen Franken zu erhöhen. Im Gespräch begründet dies der Baselbieter Bildungsdirektor Urs Wüthrich.

    Christoph Rácz

  • Baselbieter Bauern über Milchpreis-Liberalisierung

    Drei Arisdörfer Milchbauern sprechen über ihre Zukunfts-Aussichten.

Moderation: Beat Giger