Neues Abstimmungsbüchlein fällt bei Gemeinden durch

Der Kanton Baselland überarbeitete sein Abstimmungsbüchlein und wollte es moderner machen. Ein erster Entwurf kam bei den Gemeinden aber nicht gut an. Das Büchlein sei immer noch zu kompliziert und motiviere abstimmungsfaule Wähler kaum dazu, trotzdem an die Urne zu gehen.

Ein erster Entwurf des neuen Abstimmungsbüchleins kam bei den Gemeinden nicht gut an.
Bildlegende: Ein erster Entwurf des neuen Abstimmungsbüchleins kam bei den Gemeinden nicht gut an. SRF

Ausserdem:

  • Geplantes Weiler Einkaufszentrum einen Schritt weiter
  • SVP-Initiative kommt nicht zustande

Moderation: Martina Inglin