Neues Buch über Tod in Basel: «Hier geht man über Leichen»

«Geschichten rund um den Tod liegen in Basel überall begraben», sagt Christiane Widmer, Autorin des neuen Buchs «Basel und der Tod». Und das ist durchaus wortwörtlich zu verstehen: Der Friedhof Hörnli wurde erst in den 30er Jahren fertig erstellt. Davor lagen viele Friedhöfe mitten in Basel.

Ein Buch mit einem Skelett in einem Park.
Bildlegende: Früher lagen die Friedhöfe mitten in Basel-Stadt, weshalb an vielen Orten immer wieder Knochenreste auftauchen. SRF/Sedrik Eichkorn

Ausserdem:

  • In den nächsten Nächten bleibt die Umfahrung Liestal für den Verkehr wegen Sanierungsarbeiten gesperrt
  • EHC Basel gewinnt 5:4 gegen EHC Thun

Moderation: Sedrik Eichkorn