Nochmals abstimmen: Staatsschutz nicht abbauen

Der Basler Sicherheits-Direktor Hanspeter Gass will den Staatsschutz nicht abbauen, so wie es der Grosse Rat beschlossen hat. Er will, dass der Grosse Rat diesen Abbau nochmals überdenkt.

Ausserdem

  • Auf den Strassen gab es mehr Tote und Verletzte
  • Arxhof-Direktor Renato Rossi zum Fall 'Lucie'

Beiträge

  • Finger weg vom Staatsschutz!

    Die Basler Regierung will sich mit dem Kürzungsbeschluss des Grossen Rates nicht abfinden. Sie stellt ein Wiedererwägungsgesuch; ein Abbau des Personalbestandes beim Staatsschutz wäre für die Sicherheitslage in Basel katatstrophal, das die Begründung.

    Thomas Kamber

  • Weniger Verkehrsunfälle aber mehr Tote und Verletzte

    Die Baselbieter Verkehrsunfall-Statistik zeigt für das Jahr 2008 ein widersprüchliches Bild: Es gab zwar weniger Verkehrsunfälle aber dennoch wurden dabei mehr Menschen verletzt und getötet.

    Beat Giger

  • Renato Rossi: "Der Mensch bleibt unberechenbar"

    Das Massnahmezentrum Arxhof hat in Sachen Erfolgsquote vorbildliche Resultate vorzuweisen. Trotzdem hat ein junger Mann, nachdem er entlassen wurde, eine junge Frau umgebracht. Was lief da schief? Maya Brändli unterhält sich darüber mit dem langjährigen Direktor Renato Rossi.

    Maya Brändli

Moderation: Christian Hilzinger