Offene Fragen beim Campus "Polyfeld" Muttenz

Der Architekturwettbewerb für die Ueberbauung des Areals "Polyfeld" in Muttenz mit dem Neubau der Fachhochschule Nordwestschweiz verzögert sich. Der Kanton Baselland und die Gemeinde Muttenz müssen zuerst noch offene Fragen klären.

Ausserdem

  • Rheinhäfen mit grossem Minus im 1.Quartal
  • Bruno Manser lebt im gleichnamigen Fonds weiter
  • Wie wichtig ist Basels Kulturangebot für "Ex-Pats"? 

Beiträge

  • Kultur-Leuchttürme mit begrenzter Strahlkraft

    Ein hochstehendes Kultur-Angebot sei unter anderem als Standortfaktor wichtig, argumentieren Regierung und Standortmarketing: Grosse internationale Firmen seien auf Top-Angebote angewiesen, um für hochqualifizierte Arbeitnehmende attraktiv zu sein.

    Gespräche mit Top-Talenten zeigen jedoch: Alleine wegen dem Kulturangebot zieht kaum jemand nach Basel. Das reiche kulturelle Leben motiviert die Expats aus aller Welt hingegen nicht selten, viel länger hier zu bleiben als geplant.

    Gaudenz Wacker

  • Brennstoffe drücken auf Rheinhafen-Bilanz

    Die Rheinhäfen beider Basel haben im 1.Quartal 2010 einen Fünftel weniger Umsatz gemacht als im Krisenjahr 2009. Einen eigentlichen Einbruch verzeichneten die Brennstoffe. Mit einem leichten Plus scheint hingegen beim Container Im- und Export die Talsohle durchschritten.

    Ein Unsicherheitsfaktor für die Zukunft ist jedoch die Entwicklung des Frankens gegenüber dem Euro.

  • Bruno Manser Fonds macht ohne Leitfigur weiter

    Vor 10 Jahren ist der Umweltaktivist Bruno Manser verschwunden. Sein Fonds kämpft weiterhin gegen die Abhholzung der Tropenwälder auf Borneo. Dafür steht ihm über eine Million Franken zur Verfügung.

    Allerdings hat der Fonds dazu die Mitglieder-Struktur geändert, und auch würde Bruno Manser wahrscheinlich nicht alle Projekte gutheissen, bei denen die Ureinwohner mit neuster Technik konfrontiert werden.

    Christian Hilzinger

  • Urs Wüthrich: "Wir müssen das Polyfeld in Muttenz etappieren"

    Die Gemeinde Muttenz und der Kanton Basel-Landschaft streiten sich über das weitere Vorgehen beim Polyfeld in Muttenz. Der Kanton möchte das Projekt etappieren und den Neubau für die Fachhochschule Nordwestschweiz priorisieren, die Gemeinde kämpft für einen umfassenden Quartierplan.

    Bis zur "Bereinigung der offenen Punkte" ist der Architekturwettbewerb zurückgestellt.

    Dieter Kohler

Moderation: Hansruedi Schär