Patientenzahlen machen Verzicht auf Bruderholzsanierung plausibel

Das Kantonsspital Bruderholz verlor in den letzten zwei Jahren massiv Patienten. Vor diesem Hintergrund wundert es nicht, dass in den Standort nicht mehr viel investiert werden soll.

Arzt mit Mundschutz beim Operieren
Bildlegende: Immer mehr Leute legen sich nicht mehr im Bruderholz-Spital auf den Schragen. Keystone

Ausserdem

  • Baselbieter Sicherheitsberater Bongers stellt mehr Gewalt gegen Beamte fest
  • Vor 100 Jahren hielt der Liestaler Carl Spitteler seine historische Rede

Moderation: Marcel Jegge