Paukenschlag bei Novartis

Daniel Vasella tritt als Konzernchef von Novartis zurück und gibt damit sein umstrittenes Doppelmandat auf. Als Verwaltungsratspräsident konzentriert er sich künftig auf die strategische Ausrichtung des Konzerns.

Ausserdem:

  • Wassersparen stellt Gemeinden vor Probleme
  • Reinach soll wieder attraktive Marktstadt sein

Beiträge

  • Rückläufiger Wasserverbrauch hat Schattenseite

    Seit Mitte der 70er-Jahre geht der Wasserbrauch kontinuierlich zurück. Im Kanton Baselland wird heute rund 20 Prozent weniger Trinkwasser verbraucht als 1975. Und dies obwohl die Bevölkerungszahl stark angestiegen ist.

    Dass immer weniger Wasser verbraucht wird, hat aber eine Schattenseite: Den Wasserversorgern fehlt das Geld, um in den Netzunterhalt investieren zu können.

    Martin Jordan

Autor/in: Karoline Thürkauf