Peter Vetter will nicht mehr Landschreiber sein

Die Baselbieter Regierung verliert einen ihrer wichtigsten Angestellten: Landschreiber Peter Vetter hat heute mitgeteilt, dass er seine Kandidatur für die Amtsperiode 2018 bis 2022 zurückzieht. Begründet hat er dies mit dem Kräfteverschleiss, den dieses Amt sich bringt.

Landschreiber Peter Veter tritt zurück
Bildlegende: Landschreiber Peter Veter tritt zurück ZVG

Ausserdem:

  • Die Basler Linken sind sich uneins bezüglich AHV-Reform.
  • Reportage: In Riehen ist ein ganzes Altersheim umgezogen.
  • Brand im Leonhardsschulhaus: 280 Schüler evakuiert.

Moderation: Martina Inglin