Pinguine bekommen im Basler Zolli ein neues Zuhause

Mit der neuen Anlage will der Zolli dem Umstand Rechnung tragen, dass sich die Bedürfnisse der Pinguine im Jahresverlauf ändern. Es soll zwei Bereiche geben, die getrennt genutzt werden können.

Pinguine im Basler Zolli
Bildlegende: In der Natur legen die Königspinguine weite Strecken zurück. zvg

Ausserdem:

  • Tram-Schleichweg über Johanniterbrücke gefordert
  • Kritik an grossem Polizeieinsatz am Badischen Bahnhof

Moderation: Sedrik Eichkorn