Prozess gegen Basler Financier Dieter Behring ist zu Ende

5 Jahre und 6 Monate Gefängnis. Dies das Verdikt des Bundesstrafgerichts in einem der wohl markantesten Wirtschaftsprozesse der vergangenen Jahre. Die Richter kamen zum Schluss, der Financier Dieter Behring habe seine Kunden gewerbsmässig betrogen. Die Verteidigung sieht das anders.

Der Basler Financier Dieter Behring vor dem Bundesstrafgericht.
Bildlegende: Der Basler Financier Dieter Behring vor dem Bundesstrafgericht. Keystone

Ausserdem:

  • Handschlag-Verweigerer von Therwil akzeptieren Strafe nicht
  • Nach tagelangem Streit: Theater Basel darf Oper im Internet übertragen
  • Wochengast: Beat Stauffer, Beobachter der Basler Islamisten-Szene

Moderation: Sedrik Eichkorn