Riehen: Hansjörg Wilde geht als Favorit in zweiten Wahlgang

Der parteilose Bürgerliche holte im ersten Wahlgang fürs Riehener Gemeindepräsidium rund 1000 Stimmen mehr als die EVP-Kandidatin Christine Kaufmann. Dank der Unterstützung der bürgerlichen Wahlallianz steigt Wilde als Favorit in den zweiten Wahlgang.

Hansjörg Wilde feiert sein gutes Resultat im ersten Wahlgang.
Bildlegende: Hansjörg Wilde feiert sein gutes Resultat im ersten Wahlgang. SRF

Ausserdem:

  • Wechsel besiegelt: Salah unterschrieb Vertrag bei Chelsea
  • Basler Leichtathletiktalente knacken CH-Rekorde

Moderation: Christoph Rácz