Roche plant in Basel bis zu 190 Stellen abzubauen

Über die nächsten zwei Jahren könnten bis zu 190 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Stelle bei Roche verlieren. Betroffen sei die Produktion von sogenannten kleinmolekularen Medikamenten. Diese werden am Standort Basel hergestellt.

Das Firmenlogo von Roche
Bildlegende: Betroffen ist der Standort Basel Keystone

Ausserdem:

  • Basel-Stadt plant für 2017 mit grossem Überschuss
  • Aus für die Reha auf der Chrischona
  • Grünes Bündnis Basel: Generationenwechsel oder Kahlschlag?

Moderation: Peter Bollag