Roche und sein neues Turm-Projekt

Der Basler Pharma-Konzern Roche plant einen Turm, der noch höher ist als das ursprüngliche Projekt.

Ausserdem:

  • Allschwiler SVP 'empört' über Basler Grossen Rat
  • Oberwiler Zuchtstierhof-Areal kann überbaut werden

Beiträge

  • Roche rechnet mit positiver Aufnahme des Hochhausprojekts

    Roche plant ein 175-Meter-Hochhaus als neuen Hauptsitz. Dieses zweite Projekt des Architekturbüros Herzog & de Meuron wird höher, wirkt aber eleganter und diskreter als ihr erstes.

    Auf dem Boden hofft Roche, dass die 1'900 Mitarbeitenden dereinst mehr mit dem öffentlichen Verkehr anreisen können - die Bereitschaft sei da.

    Christoph Rácz

Moderation: Peter Bollag