SBB will im Lysbüchel Areal nicht nur gewerbliche Nutzung

Gewerbeverband glaubt jedoch nicht, dass SBB das Areal brach liegen lassen würde.

Gebäude mit SBB Logo auf dem Dach
Bildlegende: Die SBB will i, Lysbüchel mitreden. Keystone

Ausserdem

  • Ein Käser mitten in der Stadt
  • Tandemgast: Franziska Bangerter-Lindt, Gefängnis-Seelsorgerin

Moderation: Sedrik Eichkorn