Schuldzuweisung beim Debakel um Kunsteisbahn Sissach

Die Kunsteisbahn von Sissach bleibt den ganzen Winter aus Sicherheitsgründen geschlossen. Das Dach könnte einstürzen. Erstmals hat sich die Firma, die das Dach gebaut hat, zu Wort gemeldet. Die Ormalinger PM Mangold AG weist jede Schuld am Debakel von sich.

Ausserdem:

  • Am Rheinhattan-Projekt im Basler Hafen scheiden sich die Geister
  • Muttenzer Sekundarschüler drehen Film über Gegenwartskunst an der Regionale 13
  • Um das Birsfelder Gemeindepräsidium kämpfen gleich drei Landratsmitglieder

Moderation: Martin Jordan