Seco und Baselland streiten sich um Rückforderungen

Das Staatssekretariat für Wirtschaft Seco will 93 Prozent des Geldes, das es an die Schwarzarbeitskontrollstelle ZAK bezahlt hat, zurückfordern. Dies, weil zu wenig Kontrollen gemacht wurden. Baselland müsste eigentlich die gleiche Summe zurück verlangen. Der Kanton wartet aber ab.

2014 wurden in Baselland zu wenig Schwarzarbeitskontrollen durchgeführt.
Bildlegende: 2014 wurden in Baselland zu wenig Schwarzarbeitskontrollen durchgeführt. Keystone

Ausserdem:

  • Neuer Fichen-Fall bei der Basler SP
  • Wochengast Sam Keller, Direktor der Fondation Beyeler

Moderation: Benedikt Erni