Streit im ZAK-Vorstand: Gewerkschaft Syna fliegt raus

Bei der Baselbieter Schwarzarbeitskontrolle ZAK fliegen schon wieder die Fetzen: Die Gewerkschaft Syna ist nicht mehr im Vorstand und spricht von Erpressung.

Knatsch bei ZAK
Bildlegende: Die Gewerkschaft Syna ist nicht mehr im Vorstand der Schwarzmarktkontrollstelle ZAK Keystone

Ausserdem:

  • Zerrissene Nati-Trikots: Prattler Firma trifft keine Schuld
  • BKB baut Stellen ab

Moderation: Benedikt Erni