Tausend Kerzen leuchten gegen die Armut auf Basler Marktplatz

Am frühen Samstagabend brannten in der Region tausende Kerzen: auf dem Basler Marktplatz, auf dem Kirchplatz in Allschwil oder auch beim Bahnhof Pratteln. Die Caritas beider Basel will mit den Kerzen erinnern, dass es auch in der Region viele Armutsbetroffene gibt.

Menschen zünden Kerzen an
Bildlegende: Die Caritas beider Basel will mit den Kerzen erinnern, dass es auch in der Region viele Armutsbetroffene gibt. zvg

Ausserdem:

  • Basler CVP fordert ausgeprägtere Tagesstrukturen während den Schulferien
  • Kritik am Grossrats-Entscheid zum Gundeli-Tunnel

Moderation: Sedrik Eichkorn