Theater Basel im Wetterpech

Eigentlich wollte das Theater Basel seine Saison am Samstag unter freiem Himmel starten: Erstmals wollte es im Baselbieter Römertheater Augusta Raurica eine Freilichtproduktion präsentieren, die 'Carmina Burana'.

Wegen des schlechten Wetters musste die Open-Air-Veranstaltung jedoch in die Stadt verschoben werden.

Ausserdem:

  • Sonderausstellung mit Stilleben im Kunstmuseum Basel
  • Weniger jugendliche Sozialhilfe-Abhängige in Basel-Stadt

Beiträge

Moderation: Gaudenz Wacker