Uni Basel will mehr Ärzte ausbilden

Die Schweiz bildet weniger Ärzte aus, als sie braucht. Bereits heute arbeiten in Schweizer Spitälern viele Fachleute aus dem Ausland. Nun fordert der Bund, dass schweizweit die Zahl der Studienplätze für Humanmedizin erhöht werden. Auch Basel stockt auf.

Ausserdem:

  • Kompromiss im Vegi-Streit an der Uni-Mensa: Studierendenrat der SKUBA will weiter Fleisch, aber einzelne Vegi-Tage

Moderation: Gaudenz Wacker