Verein «Hopp Hase» löst sich auf

Nach zehn Jahren hat der Verein einiges erreicht. Die Population der Feldhasen hat sich in der Nordwestschweiz vergrössert, so wie dies eines der Ziele des Vereins war. Trotzdem löst er sich nun auf. Dies sei schon immer so geplant gewesen, sagt Projektleiter Darius Weber.

Der Verein setzt sich für die Feldhasen in der Region ein.
Bildlegende: Der Verein setzt sich für die Feldhasen in der Region ein. Keystone

Ausserdem:

  • 16 Monate bedingt für jugendlichen FCB-Randalierer
  • Hunderte Schülerinnen und Schüler hatten gestern ihren ersten Schultag

Moderation: Martina Inglin