Verfahren gegen Polizisten eingestellt

Ende Mai ertrank ein junger Nigerianer im Rhein, als er vor einer Polizeikontrolle flüchtete. Die Polizisten hätten zu wenig getan, um ihr zu retten, monierten Bekannte des Toten. Die Polizisten hätten alles richtig gemacht, findet jetzt die Staatsanwaltschaft.

Weitere Themen:

  •  Ältester Atomreaktor der Schweiz steht in Basel
  •  Sommerserie: Das Basler Gundeldingerquartier

Beiträge

  • Die Güterstrasse - eine der Längsachsen im "Gundeli".

    Besuch im Basler Manhattan

    Beim Bau des Gundeldinger-Quartiers orientierten sich Architekten und Stadtplaner vor über 100 Jahren an New York - schachbrettartig wie Manhattan sollte das neue Quartier aussehen. Besuch im Basler Quartier am Südrand der Stadt.

    Gaudenz Wacker

  • Verfahren gegen Polizisten eingestellt

    Sie hätten beim Ertrinkungstod eines jungen Nigerianers im Rhein alles richtig gemacht, findet die Staatsanwaltschaft.

    Christoph Rácz

  • Bauprojekte beim Riehener Bahnhof

    Beim Riehener Bahnhof sollen ein neues Wohn- und Geschäftshaus sowie eine Tiefgarage entstehen.

    Gaudenz Wacker

  • In Basel steht der älteste Atomreaktor der Schweiz

    1959 wurde der Reaktor im Keller des physikalischen Instituts der Uni aufgestellt und diente bis vor kurzem der Ausbildung der Studenten. Heute wird er noch vom Kantonslabor für gewisse Untersuchungen verwendet.

    Patrick Tschudin

Moderation: Thomas Kamber