Verkauf der Basler Zeitung löst unterschiedliche Reaktionen aus

Der Verkauf der Basler Zeitung an den Zürcher Tamedia Konzern löst bei Politikern unterschiedliche Reaktionen aus. Sorgen über Arbeitsplätze und die Sichtbarkeit der Basler Themen im nationalen Teil der Zeitung machen die Runde.

Christoph Blocher und Pietro Supino sitzen an einem Tisch mit Mikrofonen im Vordergrund
Bildlegende: Christoph Blocher verkauft die Basler Zeitung an Tamedia mit VR-Präsident Pietro Supino Keystone

Ausserdem:

  • Baselland schreibt schwarze Zahlen
  • Grosser Rat spricht elf Millionen für Umgestaltung von Tramhaltestelle St. Alban Tor

Moderation: Jeannine Borer