Warum treten im Baselbiet so viele Masernfälle auf?

In keinem anderen Schweizer Kanton sind in der ersten Woche des neuen Jahres so viele Masernfälle aufgetreten wie im Baselbiet. Von 28 Masernfällen in der Schweiz entfallen 16 auf den Kanton Baselland.

Weitere Themen:

'Charivari' - ein besonders guter Jahrgang.

Kann der indische Strassenwischer doch in Basel bleiben?

Beiträge

  • Charivari 2008 - ein voller Erfolg

    Das Kleinbasler Charivari 2008 kommt als Fasnachts-Querschnitt des Schweizer Fernsehens zum Publikum - eine gelungene Idee, die grossen Anklang findet.

    Peter Bollag

  • CVP-Politiker unterstützen abgewiesenen Asylbewerber

    Der bekannteste Strassenwischer von Basel muss die Schweiz verlassen, weil sein Asylgesuch abgelehnt worden ist. Jetzt setzen sich PolitikerInnen und Persönlichkeiten für seinen Fall ein.

    Christian Hilzinger

  • Masern-Epidemie erreicht das Baselbiet

    Von 28 Fällen von Masern in der ersten Woche des neuen Jahres sind 16 im Baselbiet gemeldet worden. Der Baselbieter Kantonstierarzt Dominik Schorr erklärt, wie man sich schützen kann, und weshalb es den Landkanton besonders stark trifft.

    Christian Hilzinger

Moderation: Martin Jordan