Was tun gegen leere Kassen? Keine Einigkeit im Baselbiet

Einen Tag nach der Hiobsbotschaft des Finanzdirektors Anton Lauber sind die Kantonsfinanzen das vorherrschende Gesprächsthema unter den Politikern im Landrat. Dort zeichnen sich hitzige Debatten ab. Bürgerliche wollen Leistungen abbauen. Die Linken künden an, solche Sparmassnahmen zu bekämpfen.

Leere Kassen im Baselbiet
Bildlegende: Leere Kassen im Baselbiet colourbox

Ausserdem:

  • Tennisplätze im Margarethenpark sollen verschwinden
  • Riehen buhlt um junge Lehrer mit höheren Löhnen

Moderation: Patrick Künzle