Weiterhin Sozialhilfe für vorläufig Aufgenommene in Basel

Im Kanton Basel-Stadt leben rund 700 vorläufig aufgenommene Flüchtlinge. Die SVP wollte, dass diese Flüchtlinge keinen Anspruch mehr auf Sozialhilfe haben. Der Grosse Rat lehnte die Motion deutlich ab. Die SVP überlegt sich nun, eine Volksinitiative zu lancieren.

Asylsuchende mit Status F sollen weiterhin Sozialhilfe erhalten
Bildlegende: Asylsuchende mit Status F sollen weiterhin Sozialhilfe erhalten Keystone

Ausserdem:

  • Baselbieter Kantonsgericht rügt Therwils Gemeindepräsident
  • Nach Brand suchen Birsfelder Sportvereine neue Halle

Moderation: Martina Inglin