Weniger Besucher am Basler Weihnachtsmarkt

Das schlechte Wetter sowie das Sicherheitskonzept mit bewaffneten Polizisten hätten Besucher abgeschreckt, sagt Oskar Herzig, Vertreter der Standbetreiber. Die Umsätze seien bis zu 30 Prozent eingebrochen. Im Gegensatz zu früher erhebt die zuständige Behördenstelle keine Besucherzahlen mehr.

Kein Gedränge am Basler Weihnachtsmarkt.
Bildlegende: Kein Gedränge am Basler Weihnachtsmarkt. Staatskanzlei BS

Ausserdem:

  • Kritik am neuen Zentrum vor Reproduktionsmedizin am Basler Unispital

Moderation: Benedikt Erni