Wirtschaftsverbände fordern Regierung zum Handeln auf

Im Kampf gegen die Auswirkungen des starken Frankens fordern Basler Wirtschaftsverbände die Regierung auf zu handeln. Sie präsentieren einen Katalog mit zehn konkreten Forderungen. Unter anderem soll das Verkehrsregime gelockert werden.

Vor der Rheingasse steht ein Strassenschild, das teilweise mit Klebband verdeckt ist.
Bildlegende: Die Wirtschaftsverbände fordern von der Regierung konkrete Massnahmen. Keystone

Ausserdem:

  • Nach Favela-Dorf und Pappteller gibt es diese Jahr wieder eine Kunst-Performance an der Art Basel
  • Kurzschluss legt ganzen Bahnhof SBB lahm
  • Firmenkonstrukt sorgt nach Basel auch in Zürich für Lohndumping

Moderation: Benedikt Erni