Wütige Aktionäre an der Novartis Generalversammlung

Daniel Vasella hat vor den Novartis-Aktionären Fehler im Umgang mit der umstrittenen Zahlung eingestanden, die ihm nach seinem Rücktritt als Präsident 72 Millionen Franken eingebracht hätte. Bereits vor der Wahl zeigte sich, dass Viele, vor allem Kleinaktionäre, eine Wut im Bauch haben.

Grossandrang zur letzten Novartis-GV unter Daniel Vasella
Bildlegende: Grossandrang zur letzten Novartis-GV unter Daniel Vasella Keystone

Ausserdem:

  • Basler Trams und Busse erhalten ein neues Grün
  • Bundesrat Alain Berset eröffnet die muba 2013

Moderation: Benedikt Erni