Zustimmung aber auch Kritik an Uni-Vereinbarung

Endlich haben sich Basel-Stadt und Baselland auf eine neue gemeinsame Leistungsvereinbarung zur Universität Basel geeinigt. Die Vereinbarung findet unter Politikerinnen und Politikern Zustimmung, Kritik kommt vor allem aus dem Baselbiet.

Die Universität muss sparen, so will es die neue Vereinbarung zwischen der Uni und den beiden Basel.
Bildlegende: Die Universität muss sparen, so will es die neue Vereinbarung zwischen der Uni und den beiden Basel. Juri Weiss

Weitere Themen:

  • Kritik auch am neuen Kulturvertrag zwischen BL und BS.
  • Strafverfahren gegen ehemalige Asylheim-Angestellte in Reinach wird eingestellt.
  • Kantonspolizei warnt vor SPAM-Mails.

Moderation: Vanda Dürring