14 Strafverfahren in der Sex-Affäre des FC Thun

Angeklagt sind unter anderem neun Spieler des FC Thun, die dem aktuellen Kader angehören oder zum Zeitpunkt der sexuellen Handlungen mit einer Minderjährigen angehörten. Gleichzeitig hat der FC Thun 18 Namen von Spielern veröffentlicht, die als unschuldig gelten.

Beiträge

Autor/in: Stefan Kohler