Alte Quellen warten auf ihre Befreiung

9 von 10 Quellen sprudeln nicht mehr natürlich, sondern sind seit Jahrzehnten gefasst, eingedohlt und abgeleitet. Aber viele der alten Wasserfassungen sind nicht mehr in Betrieb, die Quelle könnte aus ihrem Betonkorsett befreit werden. Der Kanton Bern kümmert sich nun darum.

Nutzloser Käfig für eine Quelle: Alte Wasserfassung im Wald
Bildlegende: Nutzloser Käfig für eine Quelle: Alte Wasserfassung im Wald Thomas Pressmann/SRF

Weiter in der Sendung:
Im Schweizer Eishockey-Cup haben sich Fribourg-Gottéron und der SC Bern gegen Lyss und Langenthal durchgesetzt. Allerdings mussten die grossen Clubs kämpfen.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin