Archäologe Gino Caspari liebt Abenteuer

Der 30-Jährige aus Steffisburg sorgt mit seiner Erforschung von alten Gräbern für Aufsehen. Für seine Arbeit riskiert er viel. Ein Gespräch über Expeditionen, Abenteuer und die sichere Heimat.

Gino Caspari reist für die Forschung um die ganze Welt.
Bildlegende: Gino Caspari reist für die Forschung um die ganze Welt. zvg/Gino Caspari

Weiter in der Sendung:

  • In den Walliser Kliniken für Suchtkranke lief einiges schief: Das sagt ein Expertenbericht.
  • Wie können ältere Menschen länger zu Hause bleiben? Ein Freiburger Projekt gibt Tipps und Unterstützung.

Moderation: Elisa Häni