Asylbewerber statt jugendliche Straftäter in Prêles

Das Jugendheim Prêles im Berner Jura wird Ende 2016 geschlossen. Zur Begründung verweist der Kanton Bern auf die starke Unterbelegung. In den Räumlichkeiten sollen künftig Asylbewerber und Ausschaffungshäftlinge leben. Von der Schliessung des Jugendheims sind rund 90 Mitarbeitende betroffen.

Das Jugendheim in Prêles erhält neue Aufgaben.
Bildlegende: Das Jugendheim in Prêles erhält neue Aufgaben. Keystone

Weiter in der Sendung:

Die geplante Grimselbahn unter der Lupe.

Numerus clausus für Freiburger Notare bleibt.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Michael Sahli