Bauen ausserhalb der Bauzone soll einfacher werden im Wallis

Im Wallis gibt es 40'000 Gebäude ausserhalb der Bauzone – ein Grossteil ist ungenutzt und am Zerfallen. Das soll sich ändern: Der Ständerat hat einer Motion zugestimmt, die dafür sorgen will, das solche Gebäude künftig einfacher umgebaut werden dürfen. Pro und Contra aus dem Wallis.

Viele landwirtschaftliche Gebäude stehen leer – und zerfallen im Laufe der Zeit.
Bildlegende: Viele landwirtschaftliche Gebäude stehen leer – und zerfallen im Laufe der Zeit. Silvia Graber/SRF

Weiter in der Sendung:

  • «Mondkreisläufer»: Der Berner Autor Jürg Halter wendet sich in seinem neuen Buch gegen einfache Weltbilder.
  • Bis Ende November gesperrt: Die Sanierungsarbeiten am Tunnel am Grossen St. Bernhard dauern länger als geplant.
  • 4'000 Jahre alt: Bergausrüstung aus der Bronzezeit am Lötschenpass entdeckt.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Peter Brandenberger