Berner Insel-Gruppe nach Zusammenschluss schlecht gestartet

Das neue Berner Grossspital namens Insel-Gruppe muss im ersten Jahr seines Bestehens gleich einen Verlust ausweisen. Das Fusionsprodukt aus Inselspital und Spital-Netz Bern schreibt ein Defizit von 23,7 Millionen Franken.

Die Berner Insel-Gruppe ist das grösste Spital der Schweiz.
Bildlegende: Die Berner Insel-Gruppe ist das grösste Spital der Schweiz. Keystone

Weiter in der Sendung:

Zum Rückbau des AKW Mühleberg gibt es grundsätzlich keine Opposition - aber zahlreiche offene Fragen.

Das Herzstück des sogenannten Bypass Thun Nord ist gebaut.

Moderation: Matthias Haymoz, Redaktion: Elisa Häni