Berner Kehrichtverbrennung: Der «Supertanker» ist auf Kurs

Nach dem ersten Betriebsjahr der Energiezentrale Forsthaus zieht Energie Wasser Bern (EWB) eine positive Bilanz. Die Kehrichtverbrennungsanlage ist voll ausgelastet.

Abfall wird verbrannt.
Bildlegende: Die neue Berner Kehrichtverbrennungsanlage ist ausgelastet.

Weiter in der Sendung:

Thomas Müller, der ärztliche Leiter der UPD-Station Etoine, über die Zusammenarbeit zwischen Sicherheit und Psychiatrie.

Der Walliser Richter, der Arbeitskolleginnen sexuell belästigt und bedroht hat, muss nicht mit der Kündigung rechnen.

Moderation: Matthias Haymoz, Redaktion: Elisa Häni