Berner Kunstmuseum zeigt «hochkarätige» Werke aus Winterthur

Im Berner Kunstmuseum werden ab August 2017 über 100 Werke aus der Winterthurer Villa Flora zu sehen sein. Sowohl die Dachstiftung Kunstmuseum Bern und Zentrum Paul Klee sowie die Hahnloser/Jaeggli Stiftung Winterthur sprechen von einem «ausserordentlichen Glücksfall».

Berner Kunstmuseum
Bildlegende: Das Berner Kunstmuseum übernimmt die Werke der Winterthurer Villa Flora als Leihgabe. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Die Stadt Bern prüft Standort für zweite Drogenanlaufstelle.
  • Das Ansiedelungsprojekt von Steinböcken im Diemtigtal ist ein Erfolg.

Moderation: Thomas Pressmann, Redaktion: Urs Gilgen