Berner Regierung will keine Regelungen zu Fahrenden im Gesetz

Der Regierungsrat empfiehlt dem Parlament die neuen Vorschläge der zuständigen Kommission zur Ablehnung.

Der Umgang mit Fahrenden, die ohne Bewilligung einen Platz besetzen, ist im Kanton Bern umstritten.
Bildlegende: Der Umgang mit Fahrenden, die ohne Bewilligung einen Platz besetzen, ist im Kanton Bern umstritten. Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung:

  • Die Olympiakandidatur Sion 2026 mit 100 Millionen Franken unterstützen – die vorberatende Kommission des Walliser Kantonsparlaments ist mit grosser Mehrheit dafür.

Moderation: Michael Sahli