Berner Rettungsdienste bauen auf die Hilfe von Freiwilligen

Die Rettungsdienste im Kanton Bern bauen ein Netz mit ehrenamtlichen Lebensrettern auf. Und vertrauen dabei auf das medizinische Wissen von Bauern, Hausfrauen und Lehrern.

Hans Wiedmer ist einer von 500 Helfern.
Bildlegende: Hans Wiedmer ist einer von 500 Helfern. SRF

Weiter in der Sendung:

Sicherheitslücke bei der Auslagerung von Berner Informatikdiensten.

Mediamarkt rechnet mit Problemen bei der Eröffnung der neuen Filiale in der Berner Markthalle.

Das Walliser Kantonsgericht zieht einen juristischen Schlussstrich unter den Carunfall von Siders.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Joël Hafner