Berner Schriften mit Signalwirkung

Mit seinen Schriften hat der Oberländer Adrian Frutiger Weltruhm erlangt. «Frutiger», die nach ihm benannte Schrift, wird seit Jahrzehnten auch auf Schildern und Signalen in der Öffentlichkeit verwendet.

Adrian Frutiger, aufgenommen in seinem Atelier in Bremgarten bei Bern am 8. März 2001.
Bildlegende: Adrian Frutiger, aufgenommen in seinem Atelier in Bremgarten bei Bern am 8. März 2001. Keystone

Weiter in der Sendung:

Der Walliser Weinhändler Dominique Giroud wurde wegen Steuerhinterziehung verurteilt.

Beim SAC kann man seinen Hüttenplatz nun auch online buchen.