Berner Stadtregierung geht beim Lorraine-Projekt über die Bücher

Das Projekt «Baumzimmer» mit 13 Wohnungen in der Lorraine erhitzt die Gemüter in Bern seit längerem. Nun will die Stadtregierung tiefere Mieten als geplant, unter anderem dank tieferer Baukosten.

Das Projekt «Baumhaus» mit seinen 13 Wohnungen erhitzt die politischen Gemüter in der Bundesstadt seit längerem.
Bildlegende: Das Projekt «Baumhaus» mit seinen 13 Wohnungen erhitzt die politischen Gemüter in der Bundesstadt seit längerem. zvg

Weiter in der Sendung:

  • Was tun im Falle eines Atomar-Notfalls? Das Bundesamt für Bevölkerungsschutz erprobt nächste Woche den Ernstfall.
  • Ambulant vor stationär: Die Walliser Spitäler sollen vermehrt auf ambulante Eingriffe setzen.

Moderation: Christian Liechti