Bernische Anforderungen an Einbürgerungen werden höher

Seit Anfang des Jahres gelten im Kanton Bern neue Richtlinien für die Einbürgerung. Neu müssen Einbürgerungswillige Sprachkenntnisse nachweisen können und einen Einbürgerungskurs absolvieren. Die Gemeinden müssen die neuen Regelungen nun umsetzen.

Im Berner Oberland sind diese Bedingungen  vielerorts schon seit längerem in Kraft, während sich in anderen Regionen die Gemeinden nun organisieren müssen.

Weiter:

  • Wahlkampf im Kanton Bern: Die beiden grossen Parteien SVP und SP im Gespräch.
  • Der Höhepunkt im Leben der Tildy Schmid: Das Anker-Jahr in Ins.

Beiträge

  • Kanton Bern: Höhere Anforderungen für Einbürgerungen in Kraft

    Seit Anfang des Jahres gelten im Kanton Bern neue Richtlinien für die Einbürgerung. Neu müssen Einbürgerungswillige Sprach-kenntnisse nachweisen können und einen Einbürgerungskurs absolvieren. Die Gemeinden müssen die neuen Regelungen nun umsetzen.

    Im Berner Oberland sind diese Bedingungen  vielerorts schon seit längerem in Kraft, während sich in anderen Regionen die Gemeinden nun organisieren. Momentan laufen Verhandlungen mit Kursanbietern aus der Bildungslandschaft.

    Stefan Kohler

  • SVP und SP starten den Wahlkampf im Kanton Bern

    Die Grossrats-Fraktionen von SVP und SP haben den Wahlkampf 2010 eingeläutet.

    Die SP mit dem Verteilen von Königskuchen und einer Legislatur-Bilanz - die SVP mit einem Ausblick auf die kommende Legislatur. Im Regionaljournal-Streitgespräch kreuzen der SVP-Fraktionspräsident Peter Brand und die Fraktionspräsidentin der SP/Juso Margreth Schär die Klingen und sprechen über ihre unterschiedlechen Analysen der politischen Situation.

    Jörg André

  • Freudig ins Anker-Jahr 2010

    Im Jahr 2010 feiert das Seeländer Dorf Ins den 100. Todestag des Malers Albert Anker. Für Tildy Schmid ist dieses Ereignis der Höhepunkt in ihrem Leben. Sie kannte die Nachfahren Albert Ankers noch aus der Zeit, in der sie das Dorflädeli führte.

    Diese Begegnungen weckten ihre Begeisterung für Anker. Ein Portrait eines Anker-Fans.

    Doris Reusser

Moderation: Jörg André, Redaktion: Matthias Baumer