Bernische Sprachheilschule feiert 50 Jahre audiopädagogischer Dienst

Die kantonale Sprachheilschule Münschenbuchsee will die dezentrale Früherkennung und -förderung von Kindern mit einer Sprach- oder Hörbeeinträchtigung intensivieren. Dies ist ein Schwerpunkt der neuen Strategie, die die Institution verfolgen will.

Diese Kinder sollen dann nach Möglichkeit in eine Regelklasse integriert werden. Diese ambulante Förderung bietet die Schule seit 50 Jahren an.

Weiter:

Die Organisatoren des Schwingfestes 2013 in Burgdorf haben Respekt vor der grossen Aufgabe

Ein Tal im Ausnahmezustand: Das Diemtigtal freut sich über Schwingerkönig Kilian Wenger

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Jörg André