Biel will Radikale erkennen

Mit einer niederschwelligen Anlaufstelle will die Stadt Biel Extremismus und Gewalt besser vorbeugen. Die Behörden hoffen, so früher Kenntnis von Radikalisierungstendenzen zu erhalten und diesen vorzubeugen.

Die neue Anlaufstelle soll der Bevölkerung, Behörden oder Schulen helfen – sagt Gemeinderat Feurer im Gespräch.
Bildlegende: Die neue Anlaufstelle soll der Bevölkerung, Behörden oder Schulen helfen – sagt Gemeinderat Feurer im Gespräch. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Kanton Bern rechnet mit Finanzüberschuss
  • YB trifft in der Europa League erneut auf Kiew
  • Dorftheater Baltschieder spielt den «Wilden Mann»

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Matthias Haymoz